CHAOSBLOG


Release: Migo & Buzz - Partys im Blauliecht 3

Post von Migo & Buzz:

 

"UNSER NEUES ALBUM PARTYS IM BLAULIECHT 3 IST DA!!!

 

Partys im Blauliecht 3 könnt ihr per SMS, Postcard usw. kaufen:
►iGroove, iTunes, Spotify, Apple Music: https://lnk.site/partys-im-blauliecht-3

 

Der Mindestpreis beträgt 10 CHF. Wir sind dankbar für alle, die etwas mehr dafür bezahlen möchten.
Die Streaming-Plattformen folgen noch.

Wer wirklich kein Geld hat, soll unser Album trotzdem haben und hören können.
Daher haben wir auch einen Gratis-Download eingerichtet.
Gleichzeitig haben wir diesmal viel Geld aus eigener Tasche für die Musik ausgeben müssen und sind echt froh,
wenn ihr uns für unser Album etwas bezahlt. Gratis Download: http://bit.ly/PartysImBlauliecht3

Zum Album: Wir haben 3,5 Jahre an diesem Werk gearbeitet. 
Es ist das grösste Musikprojekt, das je einer von uns beiden in Angriff genommen hat. 
Merci an die Musikerinnen und Musiker, die zum Album beigetragen haben!

Wir danken ausserdem:
Marco (Art’Praxis Studio) für das Recording.
Disu Gmünder (Patent Ochsner) für unzählige Gitarren-Einsätze, wertvolle Beratungen und Motivationsschübe.
Questbeatz (S.O.S) für den Mix, das Mastering und einen sehr guten freundschaftlichen Austausch.
Basil & Eva (7er Studio) für die Cover-Gestaltung und alles andere.
MQ (Chaostruppe) für den ganzen Aufwand, den er ständig für uns betreibt, seine Tipps und sein Auge und Ohr fürs Detail.
Der Chaostruppe allgemein für die Unterstützung unseres Albums, das ist schön.

Wir schätzen unser kreatives und solidarisches Umfeld sehr.

Und jetzt wünschen wir euch allen viel Spass beim Hören!
Löv
Migo & Buzz"

Video: Migo & Buzz - D`Wäut dräit ohni mi

Migo & Buzz sind zurück: PARTYS IM BLAULIECHT 3 kommt in einer Woche!

Die Auskopplung D`Wäut dräit ohni mi gibt es seit gestern auf Youtube und allen Streaming/Download -Plattformen.

Holt euch die Single, wenn ihr es fühlt und erzählt es allen, die ihr kennt.

 

Single Stream & Download:

 

Igroove: https://www.igroove.eu/j/240925

Itunes: https://lnk.site/itunes/qHqUZoKf

Spotify: https://lnk.site/spotify/qHqUZoKi

 

migobuzz.ch

 

News: Partys im Blauliecht 3 kommt!

Die Gerüchte sind wahr - am 19.08. erscheint tatsächlich Partys im Blauliecht 3 von Migo & Buzz

 

Migo & Buzz @ Instagram

Migo & Buzz @ Youtube

Migo & Buzz @ Facebook

 

Trailer & Vorabtrack:

 

1. Videosingle:

News: Chaos auf der Waldbühne

Unser Konzert auf der Waldbühne am Gurtenfestival war wunderschön!

Auf dieser Seite hier werden wir alles Material an Bildern und Videos sammeln.

 

Viel Spass damit <3

 


Release: Ds Beschtä chunnt nie!

 

Optimistinnen und Pessimisten aller Welten sind sich einig - das Beste kommt nie!

 

Hast du uns bitte etwas Tschädder für Reparaturarbeiten und weitere Aktionen?

Du erhältst dafür einen Song + Instrumental: https://lnk.site/ds-bescht-chunnt-nie

 

-Song-

 

Instrumental: FunkyFüdi! & Merlin

Additional Bass & Percussion: M2SDrummer

Recording: Art'Praxis & Reaktor Studio

Mix: FunkyFüdi! & MQ

Mastering: FunkyFüdi!

Refrain: Tiggr dr Löi

Parts: Pit, Sophie, Migo, Tiggr, Tarick One, 200BPM, MQ, Dubios, Iroas, Theo Äro, Tilt, Sam

 

-Video-

 

Regie: FunkyFüdi!

Kamera 1: Basil Oberli

Kamera 2: Dingdreher

Schnitt und Postproduktion: Dimitri Valavanis

 

Danke an alle Beteiligten am Song und Video, Antifrost für die Location im Brocki und alle Schauspieler*innen und Statist*innen!

 

News: Chaotischer Musiktipp

Juhui, es gibt ein neues Format! Wir sammeln mehr oder weniger regelmässig ältere und neuere Goldstücke aus der chaotischen Diskografie.

Die ersten drei Teile findet ihr hier, die Sammlung wird jeweils auf Youtube und Soundcloud veröffentlicht:

 

Youtube-Playlist -> http://bit.ly/ChaotischerMusiktipp

Soundcloud-Playlist -> https://soundcloud.com/chaostruppe/sets/chaotischer-musiktipp

 

Info: Wir müssen reden

Hallo da draussen!

 

Wir müssen reden.

 

Wahrscheinlich haben viele es längst wieder vergessen, aber nicht zuletzt im Kontext diverser Entwicklungen in letzter Zeit möchten wir daran erinnern, dass wir ein abschliessendes Statement bezüglich der Rickli-Thematik versprochen haben. An dieser Stelle gilt es zunächst festzuhalten, dass der Gerichtsprozess gegen einige Mitglieder unseres Kollektivs nach wie vor nicht abgeschlossen ist: Nachdem vor dem Regionalgericht ein Freispruch in 2 der 3 Anklagepunkte erfolgte, zog die Staatsanwaltschaft das Urteil weiter. Derzeit ist der Fall am Obergericht hängig. Bis dahin werden wir euch bezüglich Statement weiter vertrösten müssen, da wir den Prozess schlicht nicht beschleunigen können und insbesondere als Kollektiv auf keinen Fall für die betroffenen Einzelpersonen jedwede juristischen Risiken eingehen wollen und werden. Wer weiss, worum es in dieser Geschichte geht, wird dies zu respektieren wissen.

 

Dennoch so viel: Nicht nur der spezifische Fall, sondern gerade auch die damit zusammenhängende Kontroverse hinsichtlich Diskriminierungsformen in Sprache und Musik sowie deren Relevanz für Kunstfreiheit sind Themenbereiche, die uns nun schon seit geraumer Zeit begleiten und intern viel diskutiert werden. Wir stecken eine beachtliche Menge an Ressourcen in das Reflektieren und Diskutieren von uns, unseren Liedern und Haltungsfragen. Sexismus ist hier eines der Themen, mit denen wir uns auseinandersetzen. 

Gleichzeitig ist uns durchaus bewusst geworden, dass wir für manche Menschen gegen aussen anders wirken mögen als gegen innen. Wir arbeiten daran, dass uns als Kollektiv problematisierende Wahrnehmungen diskutiert und aufgeklärt werden. Wenn der Widerstand gegen Diskriminierung in der Sprache konkret sein soll, wenn Haltungen, Inhalte oder Sprache problematisiert und verändert werden sollen, dann gilt es, das Gespräch zu suchen, zuzuhören, sich darauf einzulassen.

 

Wir müssen reden.

 

Chaostruppe

News: "Chum mir göh usem Nüt" ab sofort auf digitalen Plattformen erhältlich

 

Unsere beiden ersten Video-Singles sind ab sofort auch auf den digitalen Plattformen (iGroove, Spotify etc.) erhältlich.

Mit dem Kauf der Songs unterstützt ihr unser Kollektiv für zukünftige Projekte. 

 

Die Links zu allen Plattformen findet ihr hier: http://lnk.site/chum-mir-goh-usem-nut

 

Cover-Artwork von Rebel Valee

 

Video: Roumee & Iroas - Sisyphos

Wir sagen DANKE für die tollen Rückmeldungen zu ‚Chlini Rebellion‘ und freuen uns riesig auf die Plattentaufe am 8.3 im ISC!

Als Merci für die Unterstützung ein Exclusive-Track von Roumee & Iroas mit Scratches von Dj Rapaze und ein Video

das alles im Rahmen einer VA entstanden ist. Hat Spass gemacht und cooles Ergebnis Jungs!

 

Free Download Track: Roumee & Iroas - Sisyphos

 

„Chlini Rebellion“ hier downloaden

News: Chaos am Gurtenfestival 2018!

Die Gerüchte sind wahr: Wir spielen am Gurtenfestival 2018!

Wir freuen uns sehr, neben Acts wie Pablo Nouvelle, KT Gorique, Stereo Luchs, Churchhill und vielen weiteren die "neue" Waldbühne einzuweihen <3

 

Wir spielen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, Ticket-Vorverkauf gibts hier: http://bit.ly/2j7fPoT

 

gurtenfestival.ch